ENVESO-TEC IC12

bmk systemhaus ENVESOTEC

 
Modernes Kanzleimanagement in der Insolvenzverwaltung

Es genügt heute nicht mehr, eine Software einzusetzen, welche allein die Fachfunktionalität kompetent abdeckt. Um eine hohe Wertschöpfung zu erzielen ist es ebenso wichtig, Funktionen zur Verfügung zu haben, welche den gesamten administrativen Ablauf optimal unterstützen. Alle Teilbereiche (z.B. Insolvenzverwaltung und digitale Akte) der Software müssen maximal integriert sein, damit Doppelerfassungen von Daten vermieden werden können. Auch der einfachen Gestaltbarkeit aller Druckerzeugnisse durch den Kunden kommt große Bedeutung zu. Integrierte Kommunikationsfunktionen, ein integriertes Qualitätsmanagement und ein umfassendes betriebliches Berichtswesen (u. a. Kostenüberwachung und Statistik) sorgen dafür, dass die tägliche Arbeit effizient und ohne Reibungsverluste erledigt werden kann. Wenn Sie bedenken, dass bis zu 80 Prozent der täglichen Arbeit aus Kommunikationsaufgaben verschiedenster Art bestehen, sehen Sie die große Bedeutung dieses Anwendungsschwerpunktes sofort.
<- zurück - Hamburger Software